Ausbildung

Ausbildung

Ausbildung

 

Die fundierte Ausbildung qualifizierter Mitarbeiter in der Sicherheitsbranche ist einer unserer Tätigkeitsschwerpunkte. In den verschiedenen theoretischen und praktischen Kursinhalten werden

insbesondere Fachkenntnisse zu den Themen

  • Psychologie, Kommunikation
  • Situationsbeurteilung sowie Eskalations- und Panik-Management
  • Gefahrenabwehr, Notfallmaßnahmen, Brandschutz, Erste Hilfe
  • Rechts- und Dienstkunde (Datenschutz, Öffentliches Recht, BGB, Strafrecht, Gewerberecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Waffenrecht)
  • Selbstverteidigung, Personenschutz, Einsatz von Waffen
  • Service- und kundenorientiertes Verhalten
  • Einsatz von Schutz- und Sicherheitstechnik
  • Umgang mit mechanischen und elektronischen Sicherheitseinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit der Polizei, Bundesbehörden u.a. Institutionen
  • Umgang mit VIPs und Staatspersonal
  • Personal-, Material- und Einsatzplanung bei Groß-Veranstaltungen und Veranstaltungen mit VIPs
  • Fahrsicherheitstraining mit unterschiedlichen Fahrzeugen für den Personenschutz und Werttransport
  • Englisch in der Sicherheitsbranche sowie
  • kaufmännische Kompetenzen

vermittelt und angewandt.

Am Ende aller akkreditierten Ausbildungslehrgänge steht die IHK-Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO, die Waffensachkunde mit Prüfung nach § 7 WaffG oder eine dem Ausbildungsfach entsprechende Abschlussprüfung vor dem jeweiligen Prüfungsausschuss.

Aufgrund der hohen Qualität unserer Ausbildungskurse und unserer hohen Abschlussquote sind unsere Absolventen auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt.

Selbstverständlich zeichnen sich alle Kursleiter durch jahrelange theoretische sowie praktische Erfahrungen und die stete Weiterbildung aus.

Die Kursgrößen sind je nach Themenschwerpunkt und Ausbildungsrichtung begrenzt, um für ein optimales Lehr- und Lernklima zu sorgen. Zusätzlich wird dadurch die intensive und individuelle Ausbildung der Teilnehmer gewährleistet und gefördert.

Für Ihre individuellen Ausbildungsprojekte stellen wir auch gerne Dozenten oder einen Prüfungsausschuss für das Ablegen der Waffensachkundeprüfung zur Verfügung.

 

Eine Kostenübernahme für diese Maßnahmen kann bei der Agentur für Arbeit beantragt werden.

Bitte geben Sie dafür folgende Maßnahmenummer an: 9621352016

 

Die Schulungen finden statt im Energieforum Berlin, Stralauer Platz 34, 10243 Berlin

AZAV – zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen vom 10.01.2018

AZAV

zertifiziert nach ISO 9001 vom 15.04.2015

Iso-9001
sachkundepruefung-berlin.de | hsd-team.info